Releasedatum: 17.07.2019

Alle C-3 Plus unabhängigen Features und Funktionen werden in den  BCS-2 Release Notes beschrieben.

1.1 TemplateSuite
Abschnitt hinzufügen

1.1.1 Neue Tempaltes

Bei neuen C-3 Plus Templates ist der „Multi-Match-Modus“ standardmäßig eingeschaltet.

1.1.2 Template Verwaltung

In den Allgemeinen Einstellungen /Reiter C-3 Plus kann eingestellt werden welche Templates in der Regelliste (Dropdownliste) zur Auswahl bereitgestellt werden sollen.

Seitennummer normalisieren

Zur Verbesserung der Qualität wird die Möglichkeit geboten, die erkannten Seitennummern zu normalisieren. Dazu hat das Suchziel Seitennummer zwei neue Parameter ( normalize Numbers, respect roman numbers) mit dem Effekt, dass die üblichen Fehlschreibungen, bzw. OCR-Fehler automatisch korrigiert werden.

  • Leerzeichen und Punkte werden entfernt
  • kleiner Buchstabe l und kleines und großes i werden zu Ziffer 1
  • kleines und großes o werden zu Ziffer 0
  • im Fall von römischen Zahlen wird anders verfahren: Ziffer 1 und kleines i und kleines l werden zu großem I

1.2 Freiform Editor
Abschnitt hinzufügen

1.2.1 Überarbeitung Ausdrücke

Überarbeitung Beschriftungen der Buttons und Mouse-Over-Texte

1.3 Ergebnisdialog
Abschnitt hinzufügen

1.3.1 Ergebnisdialog in Viewer eingebettet

Der  Gesamt-Ergebnis-Dialog für alle Seiten wurde in den Viewer eingebettet, d.h.  dieser wird nicht mehr als separates Fenster geöffnet, sondern steht neben dem Image zur Verfügung.  Wechselt man in diesem Dialog  die Seite, wird auch das betreffende Image im Viewer gewechselt.

Alle Funktionen stehen in diesem Dialog zur Verfügung.

  • Sortieren nach Seitennummern in einer Seite
  • Berechnen aller Seitennummern für alle Seiten
  • TOC Einträge hinzufügen/entfernen

Der Aufruf des Einzelseiten- Ergebnisdialogs ist damit nicht mehr notwendig.

1.3.2 Sonderzeicheneditor

Es wurde ein Sonderzeicheneditor im Autoren-Bearbeitungsdialog der Korrekturansicht hinzugefügt.

1.4 Kombination Freiform /C-3 Plus Regel
Abschnitt hinzufügen

Wie bei der Anwendung der Regel erfolgt nun auch bei Freiform beim Extrahieren eine Abfrage, ob die ggfs. vorhandenen Einträge gelöscht werden sollen oder nicht. So können Freiform  und C-3 Plus Regel einfach in einem Job kombiniert werden.

1.5 Workflow Anpassung
Abschnitt hinzufügen

1.5.1 GND für einen vordefinierten Autoren mitgeben

Die vordefinierte Autoren können über den Jobindex erfasst werden. Der passende Tabellen-Index nebst GND-Abfrage kann über einen eigenen Button in den Workflow eingefügt werden. In den C-3 Plus Workflow-Einstellungen muss auf diesen Index verwiesen werden.

1.5.2 Sprachen aus dem Index in den Ergebnis Dialog übernehmen

Im Workflow kann in den  C3+ Einstellungen  der Index benannt werden, der die zu setzende Sprache enthält Sowohl bei der C3+ Regel-Anwendung, als auch bei der Freiform wird dann die Sprache(n) in den Ergebnis-Dialog übernommen. Es können auch mehrere sein, diese sind durch Kommata zu trennen.