2.1 Einführung
Abschnitt hinzufügen

Der Workflow „kleinere Standorte“ ermöglicht das Scannen von Inhaltsverzeichnissen an Standorten, die keine vollständig eingerichtete Scan-Station mit OCR besitzen. Benötigt wird nur die Anbindung an das Internet und die Möglichkeit Inhaltsverzeichnisse im Format MTIFF oder PDF zu erzeugen.

2.2 Auftragserfassung
Abschnitt hinzufügen

Die Auftragserfassung in MyBib eDoc® erfolgt wie bisher über die implizite Auftragserfassung. Anschließend werden die Scans am Standort erzeugt und über das Upload-Formular von MyBib eDoc® hochgeladen. In MyBib eDoc® werden die generierten PDF- bzw. MTIFF-Dateien in Einzel-Scans zerlegt. An der BCS-2-Scan-Station mit OCR-Modul werden die Images heruntergeladen, die OCR durchgeführt und die dabei erzeugten durchsuchbaren PDF-Dateien wieder in MyBib eDoc® hochgeladen. Für das Erzeugen bietet sich der BCS-2 Roboter an, der es ermöglicht, mehrere Jobs auf einmal herunterzuladen und die OCR im Batch ausführen zu lassen.

Die Auftragserfassung erfolgt wie bisher über die Auftragsmaske.

2.3 Scannen der Inhaltsverzeichnisse
Abschnitt hinzufügen

  • Scannen des Inhaltsverzeichnisses mit beliebiger Scan-Software
  • Speichern der Scans als MTIFF- oder PDF-Datei auf lokalem Laufwerk

2.4 Upload der Scans
Abschnitt hinzufügen

  • Aufruf der Upload-Maske
  • Auswahl der Domäne, für die die Scans hochgeladen werden
  • Einlesen oder manuelle Eingabe des Barcodes oder Eingabe der Auftragskennung von MyBib eDoc
  • Öffnen des Dateiauswahl-Dialogs mit Klick auf Durchsuchen
  • Auswahl der PDF- bzw. MTIFF-Datei, die hochgeladen werden soll.
  • Klicken Sie zum Upload der Datei auf Daten zu Auftrag erfassen.
  • Bei erfolgreichem Upload bekommen Sie eine Bestätigungsmeldung mit Auftragskennung.
  • Der Status des Auftrages wird in MyBib eDoc automatisch auf „fertig gescannt“ gesetzt.