1. BCS-2 Classic V 3.12
Kapitel hinzufügen

Releasedatum 01.01.2019

BCS-2 Classic Version 3.12.3 unterstützt die neuesten Firmware- und Treiber-Versionen der unten aufgeführten Hardware.

Das neue Release enthält zudem Verbesserungen sowie einige kleinere Bugfixes, die im direkten Kundenumfeld aufgetreten sind und von uns behoben werden konnten.

BCS-2 Classic Version 3.12 stellt die folgenden neuen Funktionen und Änderungen bereit.

1.1 Basisversion
Abschnitt hinzufügen

1.1.1 DSGVO

  • DSGVO konforme Registrierung und Lizenzierung
  • Entfernung aller personenbezogenen Daten bei der Registrierung und in der Lizenz. Bitte beachten: Information werden ausschließlich an die in der Registrierung hinterlegte Funktions- Mail-Adresse gesendet.

1.2 Zusatzmodule
Abschnitt hinzufügen

1.2.1 Journalmodul

Das Journalmodul ist ab V3.12  standardmäßig im Lieferumfang der Basislizenz enthalten. Hiermit können Scan-Journale erstellt und die Daten zur Weiterverarbeitung z.B. in Excel bereitgestellt werden.

1.3 Hardwareanbindung
Abschnitt hinzufügen

1.3.1 Bookeye

  • Erweiterung des Toleranzbereichs der Scan-Fläche von 20% auf 50% für A3, A2, A1 Bookeye-Scanner, um das Maximumformat auch bei größere Scan-Flächen (z.B. bei Umbauten/Sonderanfertigungen) zu unterstützten.
  • Anpassung an die aktuelle Firmware von
    • BE-2  N3 FW 5.28e,
    • BE3 5.30,
    • BE4 6.86d,

1.4 Abkündigung Support- und Pflege
Abschnitt hinzufügen

  • Mit Freigabe der BCS-2 Classic Version 3.12 wird die Pflege für die Version 3.10 sowie ältere Versionen zum 01.01.2019 eingestellt . Bitte aktualisieren Sie auf die aktuelle Version V3.12 im Rahmen ihres Pflege- und Supportpakets. Senden Sie dazu eine Mail unter Angabe ihrer Lizenznummer an licence@imageware.de.
  • Folgende Module werden von Standard-Pflege und -Support ausgeschlossen. Der Liefer- und Leistungsumfang des Produkts bleibt bestehen:
    • BCS-2 HPSC – Classic.
    • BCS-2 Classic Plugin für Zeutschel Scanner
    • BCS-2 Classic OCR Modul
    • BCS-2 Endorser
    • BCS-2 IndexSuite
  • Der Support für den MyBib-Connector wird zum 31.12.2019 abgekündigt, da alle uns bekannten Rechenzentren anlässlich der neuen DSGVO im Jahre 2019 planen auf die aktuellsten SSH-Klassen umzustellen

1.5 End of Life Module
Abschnitt hinzufügen

Folgende Produkte/Module werden für BCS-2 Classic nicht mehr vertrieben, da diese durch die Nachfolgeprodukte BCS-2 Office/Professional abgelöst werden

  • HPSC-Module ⇒ Abgelöst durch TWAIN-Standard in BCS-2 Office/Professional
  • OCR-Modul ⇒ Abgelöst durch neue UTF-8 Fähige OCR-Suite mit zonaler OCR in BCS-2 Office/Professional
  • BCS-2 Classic Connectoren für Medea-3 und MyBib eDoc ⇒ Abgelöst durch neue Connectoren in BCS-2 Office/Professional, die moderne Infrastrukturen in den Rechenzentren unterstützen
  • BCS-2 IndexSuite⇒ Abgelöst durch neue IndexSuite in  BCS-2 Office/Professional