9. MyBib eDoc
Kapitel hinzufügen

Über den Reiter „MyBib eDoc“ öffnen Sie das Formular zur Konfiguration der Verbindung des Workflows zu MyBib eDoc.

Keine Interaktion mit MyBib eDoc

Workflow hat keinerlei Interaktion mit MyBib eDoc: Der Workflow besitzt keine Verbindung  zu MyBib eDoc!

MyBib eDoc Funktionen:

Hier konfigurieren Sie, welche Funktionen BCS-2 innerhalb des Workflows in der Zusammenarbeit mit MyBib eDoc übernimmt, z. B. den Upload unterschiedlicher Dateiformate zu MyBib eDoc. Die Funktion des BCS-2-Clients legen Sie zuvor in den Verwaltungseinstellungen (Peersysteme) von MyBib eDoc fest.

Scannen: BCS-2 fungiert als Scan-Client und bearbeitet MyBib eDoc-Aufträge im Auftragsstatus „offen“ oder „gedruckt“.

OCR: BCS-2 dient als Nachbearbeitungs-Client für die OCR. Ist nur die Funktion „OCR“ aktiviert, bearbeitet BCS-2 Aufträge im Status „fertig gescannt“.

C-3plus: Voraussetzung zur Nutzung ist das C-3-Plus-Modul.

Auftragsnummer: Präfix und Suffix

Enthält die MyBib eDoc-Auftragsnummer ein Präfix oder Suffix, das bzw. die BCS-2 bei der Eingabe des Indexes nicht berücksichtigt, tragen Sie diese Werte hier ein. Vor der Überprüfung des Auftrages übernimmt BCS-2 diese(n) Wert(e) für den bei der Jobanlage eingegebenen Index.

Default interaction

Bei Standard-MyBib eDoc-Workflows sind die zu bearbeitenden Aufträge bereits in MyBib eDoc erfasst und stehen BCS-2 für Scan- oder Nachbearbeitungsprozesse zur Verfügung. Bei der Jobanlage wird der jeweilige Auftrag gegenüber MyBib eDoc verifiziert und bei erfolgreicher Anlage des Jobs der MyBib eDoc-Auftragsstatus entsprechend angepasst.

Ist die Standardinteraktion aktiviert, wählen Sie zunächst das MyBib eDoc-System aus, mit dem interagiert werden soll. Anschließend selektieren Sie über die Dropdownliste auf der rechen Seite den Job-Index, der die Auftragsnummer enthält.

 Es ist möglich, Aufträge von unterschiedlichen MyBib eDoc-Systemen zu bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass Sie dafür einen regulären Ausdruck bei der Anlage des MyBib eDoc-Systems benötigen.

MyBib eDoc-Auftragsliste benutzen:

BCS-2 fordert bei der Neuanlage eines Jobs eine Liste mit Aufträgen im Auftragsstatus „offen“ von MyBib eDoc an. Aus dieser Liste suchen Sie sich den zu bearbeitenden Auftrag heraus. Wählen Sie über die Dropdownliste das zu verbindende MyBib eDoc-System aus.

Implizite Auftragsanlage

Bei der impliziten Auftragsanlage legt BCS-2 die neuen Aufträge in MyBib eDoc an. Wählen Sie über die Dropdownliste das zu verbindende MyBib eDoc-System aus.