3. Freiform Editor
Kapitel hinzufügen

Der Freiform Editor besteht aus einem Bearbeitungsfeld und einer Button-Leiste.

3.1 Ergebnis der Texterkennung (OCR) nutzen
Abschnitt hinzufügen

Das gesamte Ergebnis der Texterkennung (OCR)  wird in das Bearbeitungsfeld übernommen

Das OCR-Ergebnis eines zuvor angewählten Bereichs wird in das Bearbeitungsfeld übernommen

Die Texte aus allen gezogenen Bereiche werden in das Bearbeitungsfeld übernommen, dabei wird automatisch das Tag für die Aufsätze gesetzt. (Jeder Bereich entspricht einem Aufsatz)

Die Texte der markierten Bereiche werden in das Bearbeitungsfeld übernommen, dabei wird für jeden Bereich automatisch das Tag für den Aufsatz gesetzt. Bereiche werden durch einen Links-Klick mit SHIFT markiert. (wird durch ein „M“ im Bereich verdeutlicht)

Die im Bearbeitungsfeld gesetzten Tags (definierten Kategorien: Autor, Titel, Seitenzahl) werden entfernt

Das Bearbeitungsfeld wird geleert

Mit diesem Button öffnet sich die Sonderzeichenauswahl:

3.2 Tags: Kategorien definieren
Abschnitt hinzufügen

Durch das Markieren bestimmter Inhalte und dem Drücken des dazugehörigen Buttons, können die Kategorien: Autor, Titel, Seitenzahl, TOC-Eintrag (ein Aufsatz), Untertitel und Abstract, definiert werden. Anstatt der Buttons können auch Tastaturkürzel/Shortcuts genutzt werden:

Editor Button Tastatur Shortcut Beschreibung
Sonderzeichen STRG-S Sonderzeichen Editor öffnen
ist TOC Eintrag STRG+ I oder STRG+1 Text als TOC Eintrag markieren
ist Titel STRG-T oder STRG+3 Text als TOC Eintrag markieren
als Untertitel markieren STRG+SHIFT+T Text als Untertitel markieren
ist Autor(en) STRG-U oder STRG+2 Text als Autoren  markieren
ist Seitennummer STRG-P oder STRG+4 Text als Seitennummer markieren
ist Abstract Text als Abstract markieren

3.3 Speichern, Einstellen, Prüfen und Extrahieren
Abschnitt hinzufügen

Speichert die Bearbeitungen und Fortschritte des Bearbeitungsfeldes

Achtung: Bevor Sie eine Seite oder einen Job verlassen, müssen die im Editor geänderten Texte gespeichert werden, sofern Sie später noch benötigt werden!

Es öffnet sich der Dialog für die C3+ Freiform-Automatik Einstellungen. In ihm können Separatoren- und Stopp-Wörter-Listen eingefügt und andere Anpassungen vorgenommen werden, die bei der Extraktion der Ergebnisse berücksichtigt werden

Das Programm überprüft das Bearbeitungsfeld auf Tag/Definitions-Fehler

Nach Bearbeitung und Speicherung können die Ergebnisse extrahiert werden.
Die Anzahl der Aufsätze wird angezeigt. Diese können im C-3 Plus Bearbeitungsdialog standardmäßig  bearbeitet werden.