Releasedatum: 01.07.2022

Alle C-3 Plus unabhängigen Features und Funktionen werden in den  BCS-2 Release Notes beschrieben.

1.1 C3xmlconv 
Abschnitt hinzufügen

RM#2057 c3xmlconv ist ein Programm zur Erzeugung verschiedenster Zielformate aus dem Eingangsformat C-3 Plus XML.  

Die Ergebnisse einer C-3 Plus Operation werden typischerweise mittels eines Scripts in das C-3 Plus XML Format umgewandelt. Dieses ist als Austauschformat für Artikeldaten gedacht.  

Für die Kataloge wird aber meistens ein anderes Zielformat erwartet. Diese Zielformate kann nun das c3xmlconv-Programm erzeugen. Für jedes Zielformat ist ein sogenanntes lua-Script erforderlich. Dieser Ansatz gewährleistet, dass neue Formate ohne Änderung des c3xmlconv Programmes unterstützt werden können. 

Mit der Installation von BCS-2 wird das Programm und die aktuellen lua-Scripts automatisch mit installiert. Die Skripte befinden sich im Anwendungs-Verzeichnis im Unterverzeichnis scripts.  

Ferner ist das Programm auch via Scripting in BCS-2 implizit nutzbar. 

1.2 C-3 Plus  Dublettenliste 
Abschnitt hinzufügen

Im Rahmen der Auftragserfassung in MyBib eDoc können für einen Sammelband bereits vorhandene Artikeldaten durch eine Katalogabfrage gefunden worden sein .MyBib eDoc übergibt diese potentiellen Dubletten als C3XML-String an BCS-2 während  

derAuftragsvalidierung.BCS-2 nimmt dies entgegen und extrahiert die TOC-Items als Liste und speichert diese beim Job. Über das Menü und innerhalb des C3+ Ergebnis-Dialogs können diese Dubletten dann angezeigt werden. 

1.3 C-3 Plus Sonderzeichendialog 
Abschnitt hinzufügen

Der Sonderzeichendialog wurde erweitert. Kontext dabei war die Inhalts-Erschließung von altgriechischen und hebräischen Texten im Rahmen von C-3 Plus. 

1.4 C-3 Plus neue Autorenfunktionalität 
Abschnitt hinzufügen

Bei Autorennamen, die im Inhaltsverzeichnis mit Namen Vornamen aufgeführt werden, kann nun ein Parameter gesetzt werden, so dass automatisch das Komma zwischen Namen und Vornamen gesetzt wird.  

1.5 C-3 Plus Korrektur von Sprachencodes
Abschnitt hinzufügen

Die Ausgabe der Artikel bzw. Rezension-Sprachencodes für Rumänisch, Serbisch und Albanisch wurden korrigiert, so dass sie nun im Code 639-2 ausgegeben werden.