Diese Funktion bietet die Möglichkeit in ein Auftragsfeld von MyBib eDoc einen Link zu hinterlegen statt reinem Text. Dies kann zum Beispiel der Link auf einen Normdatensatz bei Autorennamen oder der Link auf einen Datensatz im Katalog sein.

Die Konfiguration erfolgt einmalig im Maskenelement der Auftragsmaskendefinition eines Dienstes unter Stammdaten.

9.1 Konfiguration
Abschnitt hinzufügen

Um den Inhalt eines Feldes der Auftragsliste als Link dazustellen wechseln Sie in der Liste der Auftragsdienste über das Icon Auftragsmaske bearbeiten in die Maskendefiniton des Dienstes.

Auszug Maskendefinition

Folgende Funktionen stehen Ihnen dabei zu Verfügung

Lupen-Icon zum Anzeigen des Maskenelements
Bleistift-Icon zum Ändern des Maskenelements
Zurücksetzen-Icon zum Wiederherstellen der Standard-Einstellung
Pfeiltasten zur Änderung der Reihenfolge eines Maskenelements

Öffnen Sie in der Maskendefiniton das Feld, das als Link dargestellt werden soll mit „Maskenelement ändern“.

Im Feld „Maskenlink“ tragen Sie den wiederkehrenden Link und die Variable des Auftragsfeldes ein, beispielsweise http://www.worldcat.org/oclc/$or_item_system_no.

Damit der Wert in der Auftragsmaske als Link angezeigt wird müssen die Maskeneinstellungen auf „Standard belassen“ eingestellt werden, falls nicht ausgewählt. Es darf nicht „Klickbarer Link“ ausgewählt werden sonst steht danach im Feld „Link: Wert des Feldes“!

Mit Ändern speichern Sie Ihre Einstellungen ab.

Durch diese Änderung wird der Inhalt nun als klickbarer Link angezeigt.

Der für das Beispiel eingebundene Link führt auf die Titelanzeige des WorldCat von OCLC.